5318

Komm wir machen ein Apfelfest

 Äpfel sind gesund, das weiß doch jedes Kind!

 

Weiß auch jedes Kind, wo die Äpfel wachsen, was man mit Äpfeln alles machen kann und vor allen Dingen, wo kommt denn nur der Apfelsaft her?

 

Wir wollen Kindern  zeigen, wie man Streuobst-Äpfel mit einer Kind gerechten Mitmach-Technik  in Apfelmost  verwandelt.

  

Unser Vorschlag für Kindergärten, Betreuung und Schule

               im Raume Wiesbaden:

 

Die Kinder machen einen Ausflug zum Freudenberg. Hier machen sie ein Apfelfest mit selbstgekeltertem Most, stellen einen kleinen Apfeldörrer an der Hobelbank her, füttern  Hühner  und haben Spaß in unserem großen Garten.

Zum Mittagessen gibt es den selbst mitgebrachten Proviant, dazu trinken wir frischen Most.

 

 

Oder unser Äppelworker-Team kommt mit unserer mobilen Kelter in Ihren Hort, Kindergarten oder Schule, und Sie machen Ihr Apfelfest vor Ort.

 

 

  • Mit einer Handmühle zerkleinern die Kinder die Äpfel, die in einen darunter stehenden Presskorb fallen. 
  • Mit 10to Pressdruck, den die Kinder erzeugen, werden die gemaischten Äpfel zu köstlichem Most gepresst.
  • Der Most läuft vor den Augen der Kinder in ihre Becher oder in ein Fass.
  • Der gerade hergestellte eigene Most kann sofort probiert werden.
  • Alle "Arbeiten" können von  Kindern ab 3 Jahren selbst ausgeführt werden.

 

Wir haben:

eine umfangreiche, ausformulierte Spielesammlung rund um den Apfel, Großspielzeuge für Apfelfeste und 5 Apfeldörrer für je 32 Äpfel zur Erzeugung von Apfelringen. Passendes Verbrauchsmaterial für Apfelfeste.

 

Gerne beraten wir Sie vor Ort oder Sie rufen uns bei Fragen einfach an.

Arthur Kapellen  0611 24914     a-kapellen@t-online.de